Herzlich willkommen

Herzlich willkommen!
Wir freuen uns, Sie auf unseren Internetseiten begrüßen zu können.

Die Innungsgeschäftsstelle ist der Kreishandwerkerschaft Freiburg angeschlossen

Bismarckallee 8 79098 Freiburg

Tel.: 0761 / 7909210
Fax: 0761 / 79092123

 

 

Aktuelles

04.07.2017

Wenn die Temperaturen steigen, sinken gewöhnlich die Preise für Holzpellets. Der Sommer ist daher die beste Zeit, das Pelletlager wieder mit dem erneuerbaren Brennstoff für den kommenden Winter zu füllen. Wer bereits jetzt sein Pelletlager befüllt, spart damit bares Geld. Das...

Weiterlesen
04.07.2017

Mit einer Stichprobengröße von 410 Interviews hat die Querschiesser Unternehmensberatung im SHK-Handwerk erhoben, an wen dieses sich wendet, wenn es Probleme im Bereich Heizungswasseraufbereitung gibt.

Etwas mehr als ein Drittel der Befragten wendet sich an die Kesselhersteller,...

Weiterlesen
04.07.2017

Wie geht zeitgemäße Jugendansprache? Und was erwartet der Nachwuchs von einer modernen Ausbildung? Auf der Kampagnenwebseite des Handwerks unter www.handwerk.de (Rubrik: Infos für Betriebe) nimmt Uwe Schäffer zu diesen Fragen Stellung. Schäffer ist Geschäftsführer der Ernst...

Weiterlesen
04.07.2017

Die ISH, Weltleitmesse für den Verbund von Wasser und Energie, ändert ihre Tagesfolge. Zukünftig wird die Veranstaltung immer am Montag starten, statt wie bislang am Dienstag.

„Mit der neuen Tagesfolge tragen wir dem Wunsch der Aussteller Rechnung. Durch die Verlegung auf Montag...

Weiterlesen
30.05.2017

Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat die neue "Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus erneuerbaren Energien" vorgelegt. Sie ordnet die haushaltsfinanzierte Energieeffizienzförderung neu. Dabei werden die inhaltlichen Förderschwerpunkte stärker an die Anforderungen...

Weiterlesen
30.05.2017

Andreas Müller, Hauptgeschäftsführer des Zentralverbandes SHK, hat Stellung genommen zu der neuen Förderstrategie Energieeffizienz: "Die Politik will die Förderlandschaft für die Umsetzung ihrer energie- und umweltpolitischen Ziele vereinfachen. Dagegen ist nichts einzuwenden. Im...

Weiterlesen